Wofür nutze ich Candidate Personas?

Bildnachweis: 1STunningART – stock.adobe.com

von Angelique Bechthold

Die Herausforderungen für die Personalbeschaffung sind präsenter denn je! Recruiting wird nicht nur komplizierter, sondern auch immer komplexer. Dieser Aspekt resultiert auch daraus, dass der Recruitingprozess zunehmend digital sowohl seitens der Unternehmen als auch der Bewerbenden stattfindet.

„Wofür nutze ich Candidate Personas?“ weiterlesen

Mit Green Recruiting Bewerber:innen anziehen

Bildnachweis: yanadjan – stock.adobe.com

Nicht nur in der politischen Diskussion, sondern auch im Unternehmensalltag wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Kein Wunder, denn heiße Sommer und Unwetter lassen uns regelmäßig spüren, dass sich das Klima dramatisch verändert. Im Fokus von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Bewerbenden wird dadurch ausgelöst die ökologische Nachhaltigkeit zunehmend ein Entscheidungskriterium für bzw. gegen ein Unternehmen als Arbeitgeber.

„Mit Green Recruiting Bewerber:innen anziehen“ weiterlesen

Gute Arbeit und Personaltrennung – unvereinbar?

und Marie Brämer

Bildnachweis: adobe stock – (c) ra2studio

Ja, wir haben uns dieses Thema sehr lange aufgespart. Denn irgendwie passt es auf den ersten Blick nicht in den Themenkomplex „Gute Arbeit“. Denn sich von Mitarbeitenden zu trennen, egal von welcher Seite die Kündigung ausgegangen ist, läuft in vielen Fällen nicht reibungslos ab.

Ein konstruktiver und aktiver Umgang mit dem Thema birgt durchaus Chancen für Ihr Unternehmen:

„Gute Arbeit und Personaltrennung – unvereinbar?“ weiterlesen

Was ist Ihr New Normal?

Ja ich weiß, es geistern, wenn es um die Personal- und Organisationsentwicklung geht, immer wieder neue Begriffe durch die Zeitungen, Blogs und Podcasts in unserem Land. Vor der Pandemie sprachen viele von „New Work“, jetzt reden wir von „New Normal“. Die Formel dazu hat Oliver Lilie bereits in seinem Beitrag vom 11. Mai 2022 erläutert.

Wir wollten in der aktuellen Befragung unseres Trendbarometers von den Unternehmen wissen, wie sie ihr „New Normal“ einschätzen. Dabei konnten Aussagen auf einer Skala von 0 bis 10 eingeschätzt werden. Hier finden Sie die TOP 3.

„Was ist Ihr New Normal?“ weiterlesen

Wie wirkt sich eigentlich der „Sägezahneffekt“ auf die Arbeit aus?

Bildnachweis: Vera -stock.adobe.com

Eine hohe Selbstorganisationsfähigkeit zählt zu den immer wichtiger werdenden Kompetenzen. In diesem Kontext galt die Fähigkeit, viele Dinge gleichzeitig erledigen zu können, lange Zeit als besonders wertvoll. Jedoch bringt dieses Multitasking viele Probleme und Nachteile mit sich. Einige dieser Nachteile entstehen durch den „Sägezahneffekt“.

„Wie wirkt sich eigentlich der „Sägezahneffekt“ auf die Arbeit aus?“ weiterlesen

16 Unternehmen mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl!“ in Johanniskirche ausgezeichnet!“

Bildnachweis: (c) www.spaete.com

Das Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl!“ hat sich fest als Markenzeichen für gute Arbeit in Sachsen-Anhalt etabliert. Über 150 Teilnehmende verfolgten im festlichen Ambiente der Johanniskirche am 2. Juni 2022 die 4. Auszeichnungsveranstaltung der diesjährigen 16 Siegelunternehmen.

„16 Unternehmen mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl!“ in Johanniskirche ausgezeichnet!““ weiterlesen

Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ wird zum Erfolgsmodell

Bildnachweis: miramiska – stock.adobe.com

Am 2. Juni 2022 ist es wieder so weit. 17 Unternehmen erhalten persönlich aus den Händen von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, das begehrte Landessiegel für attraktive Arbeitgeber.

„Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ wird zum Erfolgsmodell“ weiterlesen