Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ wird zum Erfolgsmodell

Bildnachweis: miramiska – stock.adobe.com

Am 2. Juni 2022 ist es wieder so weit. 17 Unternehmen erhalten persönlich aus den Händen von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, das begehrte Landessiegel für attraktive Arbeitgeber.

„Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ wird zum Erfolgsmodell“ weiterlesen

Was ist das Erfolgsrezept für „Gute Arbeit“?

Bildnachweis: mizina – adobe.stock.com

Auf der Kooperationskonferenz am 5. Mai 2022 haben wir uns noch intensiv mit der Frage „Was bedeutet NEW NORMAL?“ befasst. INQA-Themenbotschafterin Prof. Dr. Jutta Rump brachte es mit der Formel NEW WORK + CORONA = NEW NORMAL verkürzt auf den Punkt.

In Vorbereitung auf die 4. Siegelverleihung des Landessiegels „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ wollten wir von den 17 Siegelunternehmen der Veranstaltung am 2. Juni 2022 wissen, was für sie das Erfolgsrezept für „Gute Arbeit“ ist.

„Was ist das Erfolgsrezept für „Gute Arbeit“?“ weiterlesen

THE NEW NORMAL

Bildnachweis: (c) Fachkraft im Fokus

Am 5. Mai 2022 fand die 10. Kooperationskonferenz von Fachkraft im Fokus statt. Dazu hatte die Landesinitiative wieder Vertreter:innen von Kammern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und eingeladen.

Ziel der diesjährigen Kooperationskonferenz im Volkspark Halle (Saale) war es, unter dem Titel „New Normal“ gleichzeitig Bilanz zu ziehen sowie notwendige Handlungsbedarfe zur Fachkräftesicherung abzuleiten.

„THE NEW NORMAL“ weiterlesen

Fortschrittsindex Vereinbarkeit des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ)

von Bettina Schleise und Oliver Lilie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt eine immer bedeutendere Rolle, wenn es darum geht, ausreichend Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Dieser Aspekt hat während der Corona-Pandemie spürbar an Bedeutung gewonnen.

Eine familienbewusste Unternehmenspolitik steigert maßgeblich die Attraktivität eines Unternehmens als guter Arbeitgeber. Jedoch liegen die Vorteile nicht ausschließlich bei den Mitarbeiter:innen. Auch Unternehmen profitieren durch folgende Aspekte:

„Fortschrittsindex Vereinbarkeit des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ)“ weiterlesen

Weiterbildungsrepublik Deutschland

von Bettina Schleise

Bildnachweis: ©kebox – stock.adobe.com

Den Wandel der Arbeitswelt durch die Megatrends wie die Digitalisierung oder ökologische Transformationen, aber auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben wir hier im Blog bereits häufig thematisiert. Heute soll es darum gehen, was sich auf politischer Ebene durch diese Entwicklungen im Bereich der beruflichen Weiterbildung verändert (hat). Unter Leitung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erarbeiteten Bund, Länder, Wirtschaft und Gewerkschaften sowie die Bundesagentur für Arbeit eine nationale Weiterbildungsstrategie (NWS). Ziel ist es, sowohl in der beruflichen als auch in der unternehmerischen Entwicklung Weiterbildungen so fest zu verankern, dass sie zu einem wesentlichen Bestandteil einer gemeinsam getragenen Weiterbildungskultur werden. Um dem Ziel einer Weiterbildungsrepublik näher zu kommen, ist es notwendig vorhandene Weiterbildungsstrukturen in Deutschland zu stärken. Dazu wurden unter anderem drei Gesetze entwickelt und verabschiedet, welche im Folgenden kurz vorgestellt werden.

„Weiterbildungsrepublik Deutschland“ weiterlesen

Wissen, wo Sie suchen müssen und wo Sie gefunden werden

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sind sich in zunehmenden Maße bewusst, dass sie ihre Kommunikationskanäle zu interessierten Fachkräften und potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern erweitern müssen. Allein die Karrierewebseite – weiterhin ein wichtiger Kommunikationskanal – hat oftmals nicht die genügende Reichweite. Die Nutzung sozialer Medien als Ergänzung für die Selbstdarstellung als attraktives Unternehmen und Arbeitgeber macht hier in jedem Fall Sinn.

Wir wollten in unserer Befragung im Februar 2022 von Unternehmen aus Sachsen-Anhalt wissen, welche Social Media Kanäle Sie für Ihre Personalsuche nutzen.

„Wissen, wo Sie suchen müssen und wo Sie gefunden werden“ weiterlesen

Was geht so alles bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Bildnachweis: shintartanya – stock.adobe.com

Wie wichtig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist, führt uns aktuell die Corona-Pandemie vor Augen. Erstaunlicherweise stellen viele Unternehmen fest, dass die Umsetzung von mehr Familienfreundlichkeit gar nicht weh tut. Die meisten dieser familienfreundlichen Maßnahmen beziehen sich aktuell auf die Flexibilisierung des Arbeitsortes und der Arbeitszeit. Jedoch ist die Klaviatur der Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf weitaus größer. Das Schöne an vielen Maßnahmen ist, dass sie nicht immer mehr Geld kosten.

„Was geht so alles bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf?“ weiterlesen

Die 4-Tage-Woche: Mehr Produktivität und Arbeitszufriedenheit? – Ergebnisse eines Großexperiments in Island

von Marie Brämer

Bildnachweis: stock.adobe.com

Eine kürzere Arbeitswoche bei gleichbleibendem Entgelt? Bringt eine Arbeitszeitverkürzung auch eine Produktivitätssteigerung mit sich? Was genau passiert bei der Umsetzung der 4-Tage-Arbeitswoche? Ein isländisches Großexperiment zeigt, dass weniger Wochenarbeitszeit und steigende Produktivität sich nicht ausschließen müssen.

„Die 4-Tage-Woche: Mehr Produktivität und Arbeitszufriedenheit? – Ergebnisse eines Großexperiments in Island“ weiterlesen

Social Health – Was ist das nun schon wieder?

von Angelique Bechthold

Bildnachweis: reineg – stock.adobe.com

Durch die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung einen enormen Schub bekommen und damit einhergehend auch das mobile Arbeiten. Die Auswirkungen auf die Gesundheit der Beschäftigten sind erheblich, wenn sie immer mehr online sind oder Beruf und Privates verschwimmen. Dies nahm die Barmer gemeinsam mit der Universität St. Gallen zum Anlass, im Jahr 2022 die Studie „social health@work“ zu erstellen. Der Fokus lag auf Social Health.

„Social Health – Was ist das nun schon wieder?“ weiterlesen

Veranstaltungstipp: Erfolgreiches Recruiting für KMU direkt aus der Praxis

Bildnachweis: SimpLine – stock.adobe.com

Der Fachkräftemangel hat sich mittlerweile zu einem „Flächenbrand“ entwickelt. Kaum ein Unternehmen klagt nicht über unbesetzte Ausbildungsplätze oder fehlende Expert:innen. Wie gewinne ich effektiv die richtigen und passenden Fachkräfte für mein Unternehmen? Welche Kanäle und Maßnahmen greifen wirklich, wenn ich ein kleines und mittleres Unternehmen leite?

„Veranstaltungstipp: Erfolgreiches Recruiting für KMU direkt aus der Praxis“ weiterlesen