Mitarbeiterorientierte Unternehmen – Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt

Bildnachweis: Fachkraft im Fokus

Unter diesem Motto fand am 10. Mai 2021 eine einstündige Bilanzierungsveranstaltung der Arbeit mit dem Landessiegel „Das Mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ statt. Als Erfolgsschlager beschreibt Ministerin Petra Grimm-Benne in der Online-Veranstaltung die Befragung mit dem Verfahren Wertenetz©. Dies zeigen auch die Zahlen. 121 Unternehmen haben sich der Befragung bisher gestellt und bereits 68 wurden mit dem Landessiegel ausgezeichnet.

„Mitarbeiterorientierte Unternehmen – Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt“ weiterlesen

Mitarbeiterorientierte Unternehmen – Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt – Online-Veranstaltung am 10. Mai 2021 live mit der Ministerin Petra Grimm-Benne

Immer mehr Unternehmen in Sachsen-Anhalt setzen auf eine herausragende Unternehmenskultur und sehen dies mittlerweile als einen zentralen Erfolgsfaktor bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften sowie Auszubildenden. Ein maßgeblicher Bestandteil der Unternehmenskultur sind gelebte Werte. Bereits 120 Unternehmen haben seit 2018 das Angebot der Landesinitiative Fachkraft im Fokus genutzt, eine Mitarbeiterbefragung mit dem Instrument Wertenetz© durchzuführen. Dies gab ihnen die Möglichkeit, die gelebten Werte im Unternehmen mit den Wünschen der Mitarbeiter:innen abzugleichen.

Am 10. Mai 2021 in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr ziehen wir in einer Online-Veranstaltung gemeinsam Zwischenbilanz zu der bisherigen Arbeit mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“.

„Mitarbeiterorientierte Unternehmen – Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt – Online-Veranstaltung am 10. Mai 2021 live mit der Ministerin Petra Grimm-Benne“ weiterlesen

Wertenetzbefragungen gehen auch während der Corona-Pandemie weiter!

Das Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ ist mittlerweile im dritten Jahr zu einem Erfolgsmodell geworden. Insgesamt haben sich über 120 Unternehmen aus ganz Sachsen-Anhalt der Mitarbeiterbefragung „Wertenetz“ gestellt. Von diesen konnten bis Ende März dieses Jahres 67 Unternehmen die Kriterien für die Erlangung des Landessiegels erfüllen und mit diesem ausgezeichnet werden.

„Wertenetzbefragungen gehen auch während der Corona-Pandemie weiter!“ weiterlesen

Gute Arbeit = Wertschätzende Kommunikation

Bildnachweis: © Fachkraft im Fokus

Menschen mit Beeinträchtigungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, ist das Ziel des Teams der Chausseehaus gGmbH. An den drei Standorten Stendal, Bismark und Chausseehaus können Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen Unterstützung und Förderung benötigen, speziell für sie erarbeitete Angebote nutzen. Anspruch des Unternehmens ist es, Menschen mit Beeinträchtigung unabhängig von der Art und Schwere der Behinderung sowie unabhängig von „Werkstattfähigkeit“ einen lebens- und liebenswerten Ort zum Leben zu bieten.

Ein solches Vorhaben lässt sich nur mit einem motivierten und engagierten Team umsetzen. Wir haben bei Elke Klaus – Geschäftsführerin der Chausseehaus gGmbH – nachgefragt, wie das genau aussehen kann.

„Gute Arbeit = Wertschätzende Kommunikation“ weiterlesen

HYBRIDE Auszeichnungsveranstaltung „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ am 8. April 2021

Am 4. März 2020 – also vor fast genau einem Jahr zeichnete Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, in der Leopoldina mehr als 20 Unternehmen und Organisationen mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ aus. Ich war Moderator dieser Veranstaltung und erinnere mich noch genau an die letzte Präsenzgroßveranstaltung der Landesinitiative „vor Corona“. Am 8. April 2021 ist es so weit. Wieder zeichnet die Ministerin Unternehmen aus, die sich der Wertenetzbefragung gestellt haben und die erforderlichen Kriterien für die Verleihung des Landessiegels erfüllen. Ganz besonders bemerkenswert ist, dass auch im „Corona-Jahr“ viele Unternehmen in das Thema „Gute Arbeit“ und Mitarbeiterzufriedenheit investiert haben.

„HYBRIDE Auszeichnungsveranstaltung „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ am 8. April 2021“ weiterlesen

Arbeit muss Spaß machen!

Interview mit Matthias Weber,
Geschäftsführer der HASOMED GmbH, Magdeburg

Bildnachweis: © HASOMED GmbH

Die HASOMED GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich erfolgreich auf dem internationalen Markt mit innovativen und hochwertigen Medizinprodukten durchgesetzt hat. Das Unternehmen entwickelt intelligente Gesundheitsanwendungen, die den Alltag von Therapeuten und Patienten im Bereich der neurologischen Rehabilitation oder der Praxisverwaltung erleichtern.  „Mit den Füßen auf der Erde“ bleiben und gleichzeitig mutig neue Wege bei der Entwicklung eigener Produkte gehen, das ist der Anspruch, den das Unternehmen für sich formuliert hat.

Dieser lässt sich nur mit einem motivierten und engagierten Team umsetzen. Wir haben bei Matthias Weber – Geschäftsführer der HASOMED GmbH – nachgefragt, was es dafür braucht und wie die Arbeit in einem solchen Team genau aussehen kann.

„Arbeit muss Spaß machen!“ weiterlesen

Werte, Ziele und Perspektiven von Studierenden

Bildnachweis: Tierney – stock.adobe.com

Heute stieß ich auf die Studierendenstudie 2020 der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Im Fokus der Studie, zu der 2.000 Studierende aus ganz Deutschland befragt wurden, standen die drei Themen:

  • Werte und Vorbilder
  • Berufsaussichten (insbesondere unter dem Fokus Corona-Pandemie)
  • Erwartungen an Arbeitgeber
„Werte, Ziele und Perspektiven von Studierenden“ weiterlesen

Familienfreundliche Angebote in Unternehmen – so geht’s!

Bildnachweis: Fokussiert – stock.adobe.com

Familienfreundliche Angebote sind mittlerweile ein zentraler Faktor bei der Personalgewinnung und Personalbindung. Viele Unternehmen Sachsen-Anhalts haben den Wettbewerbsfaktor „Familienfreundlichkeit“ bereits für sich erkannt und setzen vielfältige Maßnahmen um. Andere wiederum begeben sich auf den Weg und suchen nach kreativen sowie passfähigen Lösungen. Wie es genau geht und welche guten Lösungen es hier in Sachsen-Anhalt bereits gibt, können interessierte Unternehmer*innen am 5. November 2020 in der Zeit von 10.30 bis 12.00 Uhr erfahren.

„Familienfreundliche Angebote in Unternehmen – so geht’s!“ weiterlesen

FAHRRADIES Fahrradfachgeschäft GmbH im MDR

Foto: Marcus Jacobi, Fachkraft im Fokus

Die FAHRRADIES Fahrradfachgeschäft GmbH wurde als eines von 36 Unternehmen am 4. März 2020 mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ ausgezeichnet. Die vier Unternehmensvertreter*innen erhielten direkt aus den Händen von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration in der Leopoldina die Siegelurkunde.

„FAHRRADIES Fahrradfachgeschäft GmbH im MDR“ weiterlesen

36 Unternehmen mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ ausgezeichnet

Bildnachweis: Fachkraft im Fokus

Am 4. März 2020 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal wurden Unternehmen im Rahmen einen Festveranstaltung mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ ausgezeichnet. Der Rahmen konnte kein besserer sein! Vor über 200 Gästen überreichte Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, in der Leopoldina die Siegelurkunden an die Vertreter*innen von 36 Unternehmen aus ganz Sachsen-Anhalt.

„36 Unternehmen mit dem Landessiegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“ ausgezeichnet“ weiterlesen