Mit Zukunftschance Assistierte Ausbildung neue Zielgruppen für die Ausbildung erschließen

Maren Kinszorra und Julia Möws

Einerseits wird die Gewinnung passfähiger Auszubildender eine immer größere Herausforderung für Unternehmen. Viele Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt. Andererseits brechen mehr als 30 Prozent der Auszubildenden ihre begonnene Ausbildung ab. Vor diesem Hintergrund hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit das Landesprogramm „Zukunftschance Assistierte Ausbildung“ kurz ZaA ins Leben gerufen.

Ich hatte die Gelegenheit mit den Julia Möws, Kammerkoordinatorin bei der Handwerkskammer Magdeburg und Maren Kinszorra, Kammerkoordinatorin bei der IHK Magdeburg zu sprechen.

„Mit Zukunftschance Assistierte Ausbildung neue Zielgruppen für die Ausbildung erschließen“ weiterlesen

Buy one get three!

Bildnachweis: ©ZoomTeam – stock.adobe.com

Gerade habe ich einen Artikel in der Computerwoche gelesen, in dem es um die Herausforderungen bei der Personalgewinnung von IT-Unternehmen auf dem Lande geht. Viele Maßnahmen, die in dem Unternehmensbeispiel vorgestellt wurden kennen Sie wahrscheinlich schon: Mentoring- bzw. Buddy-Programm für die neuen Kolleginnen und Kollegen, Teamaktivitäten wie Firmenstaffelläufe oder eine offene und transparente Arbeitsatmosphäre untersetzt durch ein entsprechendes Raumkonzept.

„Buy one get three!“ weiterlesen